Homepage zur Restaurationen meines VW T2 Baujahr 1978  
     
   
 

Auseinanderbauen Feb08



1. Tag: Als erstes kommt das Amaturenbrett raus. Dazu müssen natürlich alle Kabel und
Lüftungsteile abgebaut werden.

Das Amaturenbrett ist nun ab, die Kabel hängen hoffentlich gut
gekennzeichnet wahrlos herum.

Die Räder kommen erstmal ab. Später werden die Felgen gestrahlt und dann gepulvert.
Das hat aber noch Zeit.


Wo die Räder jetzt ab sind, kommt darunter noch mehr Rost zum Vorschein.
Aber Kopf hoch ...

Wenn man nicht wüsste, dass es ein Auto ist, könnte man so ganz ohne
Räder auch denken, das wird mal nen Boot :)

Erst wusste ich gar nicht, was das ist, was ich da abbaue, bis ich übers
Bulliforum erfahren habe, das war mal eine Ebersbächer Standheizung.


2. Tag: Heute ist der Motor dran. Eine ganz schöne Fummellei, das Teil von
Kupplung und Getriebe zu trennen. Nach langem hin und her und rauf
und runter war er dann auf nem Wagen.

Als nächstes hab ich das Getriebe losgeschraubt und die Antriebsachsen abgeschraubt.

Und da ist das Getriebe raus und kann in einer freien Minute gereinigt werden.


Dann die Bremstrommel ab. Auch hier drunter fand sich jede Menge Rost,
da wird wohl auch fast alles zu ersetzen sein.

Während am Auto noch an einigen Schrauben der Rostlöser einwirken muss,
konnte ich das Getriebe mit Benzin und nem Pinsel reinigen.
Das ging sogar recht gut.

Bei dem Motor bin ich mir noch nicht sicher, ob er gut oder schlecht aussieht.
Die Kupplung eher gut, die Wärmetauscher eher schlecht. Aber da brauch
ich noch nen Experten und dann muss
man mal nen Motoranschauwochenende machen ;)


Nach viel Fluchen und noch mehr Rostlöser hab ich auch endlich die
Hinterradbremse und die Antriebsachsen abbekommen.

Mathias kam heute noch spontan vorbei, eigentlich nur zum "Rost-Angucken",
letztendlich haben wir dann aber noch die Vorderachse ausgebaut.

Die Vorderachse hat wohl den Rost angezogen. Nach ein paar mal mit dem Schraubenzieher
reinpieken, war schnell klar, dass die wohl gegen eine
neue ersetzt werden muss :(


nächste Seite
 

www.meint2.de - André's T2 Seite
Alle Rechte vorbehalten