Homepage zur Restaurationen meines VW T2 Baujahr 1978  
     
   
 

Blecharbeiten April08



Es geht also an den zweiten Radkasten. Erstmal alles rausschneiden,
was Vorbesitzer und Rost übrig gelassen haben.

Und dazu gibts heute Hilfe von Fabian, der sehr ordentlich und sauber
alles kleinlichst rausschneidet. Vielen Dank nochmal :)

Ein paar selbstgebastelte und ein fertiges Blech später sieht der Ansatz
schon gar nicht so schlecht aus.


Dann die Tür rein, weil die muss ja wieder richtig schließen, wenn der neue
Radkasten drin ist. Irgendwie passt die optisch noch nicht so ganz...

Meinem Arbeitsbereich sieht man auch an, dass hier schon ein paar Tage gearbeitet wird.
Muss wohl Sonntag gewesen sein, ich räum immer Montags auf ;)

Und da ist er, fix und fertig so gekauft der neue Radkasten. Noch nicht lackiert,
aber viel saftiges, rostfreies Blech :)


Nebenbei gehts noch an die Sitzkästen mit selbstgebogenem Blech ...

...die andere Seite dann auch gleich. Langsam wirds zum Flickenteppich.

Heute hab ich mir vorgenommen, den vorderen Fussraum neu zu machen. Da mir die
zu kaufenden Bleche etwas zu teuer waren, werde ich versuchen, diese selber zu schneiden,
zu biegen und mit Vertiefungen zu versehen. Dazu hier die Presse mit passender Vorrichtung.


Und das ist dann das Ergebnis ... nach dem zweiten Versuch. Ich finds gut :)

Dann muss jetzt das alte Blech raus, mit etwas Überstand, der dann mit einer Absetzzange
um Blechdicke runtergesetzt wird, damit das neue Blech damit punktverschweißt werden kann.

Beim Beifahrerfussboden lief es eigentlich genauso, nur das Blech war größer.
Mit dem Ergebnis bin ich doch recht zufrieden :)


Auch beim Fahrerfussboden hat es super geklappt. Vom restlichen, alten Blech habe
ich dann mit einer Drahtscheibe auf der Flex Farbe und Rost entfernt. Jetzt noch die
Ritzen mit Zinn zulaufen lassen und dann kann der Boden grundiert werden.

Weiter gehts mit einer häßlichen Stelle, Rost in der Falst an der Frontmaske. Ich hatte
versucht, ein Blech dafür zu basteln, aber da sich hier alles in alle Richtung biegt
und wellt, muss ich noch weiter drüber nachdenken ...

Ende April: Heute gehts mit der Seite los, denn letztens kamen die Rep-bleche für die
Einstiege. Und das wird ein großes Loch hier Herr Doktor...


nächste Seite
 

www.meint2.de - André's T2 Seite
Alle Rechte vorbehalten